Umwelt, Nachhaltigkeit, Rohstoffe

© Thinkstock by Getty Images

Die globalen Herausforderungen: Klimawandel, Wasserknappheit, Biodiversitätsverlust, Bodendegradation und Rohstoffmangel. Es müssen Lösungen gefunden werden, die Wachstum und Wohlstand sichern und zugleich den Verbrauch natürlicher Ressourcen sowie den Ausstoß klimaschädlicher Stoffe verringern.

Forschung für Nachhaltige Entwicklung - FONA³

Mit dem Rahmenprogramm "Forschung für Nachhaltige Entwicklung - FONA³" führt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) den integrierten, systemorientierten Ansatz weiter. Die zentralen Elemente des Programms FONA³ sind die Leitinitiativen zu den Themen Green Economy, Zukunftsstadt und Energiewende.

Darüberhinaus unterstützt das Ministerium mit FONA³ Forschung zur Vorsorge:

  • Lebensqualität und Wettbewerbsfähigkeit erhalten und verbessern
    • Neue Ansätze für ein resilientes Wirtschafts- und Finanzsystem
    • Beteiligung und Governance für eine nachhaltige Gesellschaft
    • Neue Bewertungsverfahren für die ökonomische und gesellschaftliche Entwicklung
  • Ressourcen intelligent und schonend nutzen
    • Forschung und Entwicklung für neue Rohstofftechnologien
    • Wasserforschung
    • Ressource Land
    • Nutzung von Ressourcen an Land und im Meer
  • Gemeinschaftsgüter Klima, biologische Vielfalt und Meere schützen
    • Klima
      • Nationale Initiative zur Klimamodellierung
      • Regionalisierung von Klimawissen
      • integrierte Bewertung für Klimapolitik und Innovation
    • Biodiversität und Ökosysteme
      • Ökologische und sozioökonomische Dynamiken
      • Langzeitdaten- und Datenmanagement
      • Naturkapital
      • Landdegradation
    • Küsten-, Meers- und Polarregionen
  • Bildung und Forschung: miteinander für nachhaltige Entwicklung

Zudem nimmt die internationale Zusammenarbeit eine zentrale Rolle für die Nachhaltigkeitsforschung ein.