Photonik

© Thinkstock by Getty Images

"Photonik" setzt sich zusammen aus dem Begriff "Photon", dem Lichtteilchen, und "Elektronik". Die Photonik beschäftigt sich mit der Erzeugung, Kontrolle, Messung und Nutzung von Licht.

Photonik Forschung Deutschland - Licht mit Zukunft

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) treibt mit dem Förderprogramm "Photonik Forschung Deutschland - Licht mit Zukunft" die Entwicklung optischer Technologien voran. Die Förderung zielt auch darauf ab, die Photonik in Wachstumsmärkten zu stärken. Unter anderem sollen Lösungen für die zukünftige Produktion und neue optische Messverfahren, neuartige Strahlquellen, Optiken und Materialien entwickelt werden.

Förderschwerpunkte sind:

  • Nutzung der Photonik in Wachstumsmärkten und Umsetzung der Forschungsergebnisse in die Praxis
  • Aufbau einer integrierten photonischen Systemtechnologie
  • Umsetzung photonischer Prozessketten
  • Ausbau der Kernkompetenzen der Photonik; Erforschung und Entwicklung neuer Komponenten und Systeme
  • Emerging Technologies

Aktuelle Hinweise und Termine

Förderthemen werden als Bekanntmachungen im Bundesanzeiger veröffentlicht. In einer ersten Stufe werden Skizzen für Verbundprojekte bei den jeweiligen Projektträgern eingereicht.

"Wissenschaftliche Vorprojekte" (WiVoPro) können jederzeit als Einzelvorhaben einer Hochschule oder außeruniversitären Forschungseinrichtung zur Durchführung grundlegender Arbeiten mit einem begrenzten zeitlichen und finanziellen Rahmen beantragt werden.