Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften

© Thinkstock by Getty Images

Die Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften beschäftigen sich mit kulturellen, wirtschaftlichen und sozialen Entwicklungen sowie sozialen Strukturen. Sie erschließen Orientierungswissen und schaffen damit wichtige Entscheidungsgrundlagen, um aktuellen Herausforderungen unserer Zeit zu begegnen.

Rahmenprogramm "Gesellschaft verstehen - Zukunft gestalten" 

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) stärkt mit dem Rahmenprogramm die Potenziale der Geistes- und Sozialwissenschaften, an der Entwicklung einer zukunftsfähigen Gesellschaft mitzuwirken. Gesellschaftliche Entwicklungen und Systeme sollten kritisch reflektiert und Orientierungs- und Handlungswissen über und für die Gesellschaft erarbeitet werden.

Handlungsschwerpunkte:

  • Gesellschaftliche Herausforderungen meistern: Stärkung der Forschung zu Zusammenhalt, Innovationsfähigkeit und kulturellem Erbe
  • Gestaltungs- und Entwicklungsräume für die Wissenschaft schaffen
  • Forschungsdateninfrastruktur bedarfsgerecht weiterentwickeln