Wegweiser zur Forschungs- und Innovationsförderung

© Thinkstock by Getty Images

Kostenfreier und direkter Beratungsservice des Bundes zur Forschungs- und Innovationsförderung. Schicken Sie Ihre Fragen per E-Mail oder besprechen Sie Ihr Anliegen am Telefon mit uns. Sie erhalten schnell und einfach Hinweise zu Förderangeboten des Bundes und Einstiegsinformationen zur Landes- und EU-Förderung.

Schnelligkeit und einfache Informationswege sind im Innovationswettbewerb entscheidende Faktoren. Die Bundesregierung bietet deshalb ein gebündeltes Beratungsangebot zur Forschungs- und Innovationsförderung. Über die zentrale Förderberatung „Forschung und Innovation“ des Bundes haben Unternehmen (insbesondere kleine und mittlere), Hochschulen und Forschungseinrichtungen einen einfachen Zugang zu Informationen über Fördermöglichkeiten des Bundes, der Länder und der EU.

Wer fördert was und wie? Gibt es für mein Projekt finanzielle Unterstützung? Wo kann ich einen Antrag stellen? Diese und weitere Fragen beantworten die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner der Förderberatung „Forschung und Innovation“ des Bundes individuell und direkt telefonisch oder per E-Mail an beratung@foerderinfo.bund.de. Die Beratungsangebote sind kostenfrei.

Die Förderberatung „Forschung und Innovation“ des Bundes:

  • identifiziert geeignete Förderprogramme und erläutert die Konditionen,
  • berät zur Forschungs- und Förderstruktur von Bund, Ländern und EU,
  • informiert über die Verfahrenswege zur Erlangung von Fördermitteln,
  • hilft bei der Zuordnung von Projektideen,
  • vermittelt fachliche und regionale Ansprechpartner,
  • gibt Tipps zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses,
  • erteilt Auskünfte zur Vorbereitung internationaler Projekte.

Regelmäßig stellt die Förderberatung die Instrumente der Forschungs- und Innovationsförderung und ihr Beratungsangebot im Rahmen von Fachvorträgen sowie auf Veranstaltungen, Messen und Kongressen vor.

Lotsendienst für Unternehmen

Forschende kleine und mittlere Unternehmen (KMU) spielen eine zentrale Rolle im Innovationsprozess und als Beschäftigungsmotor. Damit sie schnell Informationen über Fördermöglichkeiten für Forschung und Innovation erhalten, können sie sich mit ihren Fragen an den Lotsendienst für Unternehmen wenden. Er berät individuell und passgenau über Fördermöglichkeiten zum geplanten Forschungsvorhaben.

Lotsenstelle Elektromobilität

Um die Förderaktivitäten auf dem Gebiet der Elektromobilität für Unternehmen und Forschungseinrichtungen transparent und kundenfreundlich zu gestalten, hat die Bundesregierung im Rahmen ihres Regierungsprogramms Elektromobilität bei der Förderberatung „Forschung und Innovation“ des Bundes die Lotsenstelle Elektromobilität eingerichtet. Sie hilft bei der Suche nach geeigneten Förderprogrammen zur Thematik, berät zur Forschungsförderung des Bundes im Bereich Elektromobilität und unterstützt bei der Antragstellung.